ThemenbereichEnergiesparen

Minergie

Schweizer Baustandard Minergie

Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude und wird von den Kantonen sowie der Wirtschaft getragen

Der freiwillige Baustandard Miniergie geniest in der Schweiz eine breite Akzeptanz und steht für Komfort bei tiefem Energieverbrauch. Die Anforderungen beziehen sich dabei vor allem auf die Gebäudehülle und den Luftwechsel. Das Ziel ist ein niedriger Energieverbauch für Neubauten und modernisierte Altbauten (Niedrigenergiebauten), welche bei Erreichen der Grenzwerte durch das Qualitätslabel Minergie zertifiziert werden. Neben Gebäuden gibt es auch Bauteile, die entsprechend des jeweiligen Moduls, die Minergie-Qualität einhalten und zertifiziert sind.

Minergie-Modul Fenster

Ein Minergie-Fenster entspricht dem gehobenen Stand heutiger Technik, insbesondere bezüglich Wärmedämmfähigkeit, Kondenswasser, Dichtigkeit, Schallschutz und Tageslichtnutzung.

Nützliche Adressen

Minergie: www.minergie.ch